CSGO Turnier Kalender und Events Preisgeld

Datum Turnier /
Preisgeld
Turnier Preisgeld Teams Spieler Teams /
Spieler
01.05.2022 - - - - -
01.03.2022 - - - - -
01.03.2022 - - - - -
10.02.2022 $ 250000 16 - 16 -
02.02.2022 - - - - -
01.02.2022 - - - - -
01.01.2022 - - - - -
14.12.2021 $ 1000000 8 - 8 -
11.12.2021 $ 5372 8 - 8 -
02.12.2021 $ 250000 16 - 16 -
01.12.2021 $ 300000 8 - 8 -
01.12.2021 - - - - -
01.12.2021 - - - - -
01.12.2021 - - - - -
29.11.2021 $ 75000 16 - 16 -
26.11.2021 $ 100000 8 - 8 -
23.11.2021 $ 425000 8 - 8 -
16.11.2021 - 9 - 9 -
15.11.2021 $ 6077 8 - 8 -
14.11.2021 $ 356460 12 - 12 -
14.11.2021 - 16 - 16 -
12.11.2021 $ 100000 8 - 8 -
10.11.2021 $ 100000 12 - 12 -
02.11.2021 $ 111000 48 - 48 -
01.11.2021 - - - - -
1 2 3 95

CS:GO eSports-Turniere: Geschichte, berühmte Events und Preispools

Die eSport-Szene in Counter-Strike: Global Offensive ist eine der am weitesten entwickelten und beliebtesten Computersportarten der Welt. Praktisch jeden Tag können Sie spektakuläre Matches sehen. CS GO Turniere finden sehr häufig statt, nacheinander und manchmal auch parallel. Dank dieser Tatsache gibt es für Fans immer etwas zu sehen.

Die Geschichte der CSGO Turniere als professioneller Sport

CS:GO erschien 2012 als Nachfolger der legendären Counter-Strike-Serie. Nach einiger Zeit wurde klar, dass Global Offensive zu einer vollwertigen eSport-Disziplin werden und CS 1.6 ersetzen würde. Gleichzeitig begannen die ersten professionellen Wettbewerbe zu laufen. Das erste CS GO Turnier war die Intel Extreme Masters VI Global Challenge Kiev. Nach den Maßstäben des modernen eSports war es recht bescheiden — 8 Teilnehmer und 40.000 $ Preisgeld. Aber es war ein guter Start, bei dem sich das Spiel entwickeln konnte. Die Champions waren damals die ukrainischen Jungs von Natus Vincere: Ceh9, Markeloff, Edward, Zeus, Starix. Diese fünf sind allen CS:GO-Fans bekannt.

Die nächste Wende in der Entwicklung der professionellen Szene war der erste Major — die DreamHack Winter 2013. Es war ein sehr hochkarätiges und wichtiges CSGO Event. Das Preisgeld war mit 250.000 $ beträchtlich. Alle Profimannschaften der damaligen Zeit wollten an diesem Turnier teilnehmen. Die Champions des Majors waren die Schweden von Fnatic Team. Sie gewannen 100.000 $ für den ersten Platz.

Arten und Formate von CS:GO-Turnieren

Counter Strike Turniere lassen sich in zwei Typen unterteilen:

  1. Ligen. Die Matches eines solchen Turniers finden in der Regel über mehrere Monate statt. Die Mannschaften sind in Gruppen eingeteilt oder spielen in der gleichen Division. Während des gesamten Zeitraums der Liga spielen die Teams gegeneinander und versuchen, Punkte zu sammeln. Am Ende wird eine Endabrechnung erstellt und die Preise werden vergeben. Je nach den Ergebnissen der Liga können die Teams auch Einladungen zu anderen Veranstaltungen erhalten. Wenn die Meisterschaft in zwei Divisionen aufgeteilt ist, steigen die Mannschaften aus der zweiten in die erste auf.
  2. Pokale. Solche Meisterschaften werden nach folgendem Schema abgehalten. Zuerst spielen die Teams in der Gruppenphase, wo die besten Teams in die Playoffs vordringen. Ein Ausscheidungsspiel besteht meistens aus zwei Klammern: einer oberen und einer unteren. Die erste Gruppe enthält die stärksten Mannschaften, die das Recht haben, einen Fehler zu machen, und die auch doppelt so schnell durch das Turnier kommen. Spieler können in der unteren Klammer keine Fehler machen. Nach der Niederlage scheidet die Mannschaft aus dem Turnier aus. Außerdem dauert der Fortschritt in diesem Raster doppelt so lange. Am Ende treffen zwei Teams aufeinander – der Gewinner der unteren und oberen Klammer. Sie spielen im großen Finale, wo über das Schicksal des Pokals entschieden wird.

Je nach Austragungsort können Turniere sein:

  • Online. In diesem Fall werden alle Spiele im Internet gespielt. CS GO Turniere online sind während der Pandemie besonders wichtig geworden. Die Spieler sind zu Hause und können Matches sicher spielen. Das ist ein großes Plus für eSports im Vergleich zu klassischen Sportarten — beim Fußball geht das nicht.
  • Offline (oder LAN). Solche Turniere werden in Stadien mit Tausenden von Fans auf den Tribünen ausgetragen. Ursprünglich wurden die Offline-Turniere jedoch in Computerclubs abgehalten. Inzwischen sind diese Veranstaltungen jedoch in Stadien verlegt worden, und dies ist die Norm für eSports geworden. In der Ära der Pandemie mussten Offline-Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen eine Zeit lang vergessen werden. Aber traditionell galten die CS GO LAN Events in den Stadien als die prestigeträchtigsten, für die auch die höchsten Preisgelder bereitgestellt wurden.

CS:GO Majors und Minors — was sind sie und was sind die Unterschiede?

Anhand des Namens können Sie den Status dieser Ereignisse erraten. Majors sind die größten CS-Turniere. Bei Counter-Strike gibt es nur zwei solcher Events pro Jahr. Sie bringen die stärksten Teams der Welt zusammen, die um einen sehr beeindruckenden Preisfonds kämpfen. Anfangs waren es 250.000 Dollar, aber heute werden mehr als eine Million bei dem Major gespielt.

Leider ist Majors wegen der weltweiten Pandemie auf Eis gelegt worden. Im Jahr 2020 hat also kein einziges Ereignis dieser Art stattgefunden. Solche Turniere sollten nur in großen Stadien stattfinden, und 2020 war dies aufgrund von Sicherheitsbedenken für Spieler und Fans einfach unmöglich.

Minor ist ein Turnier mit niedrigerem Rang. Teams, die keine direkte Einladung zum Major erhalten konnten, nehmen an solchen Veranstaltungen teil. Aber auch diejenigen, deren Niveau niedriger ist, haben die Möglichkeit, an Großveranstaltungen teilzunehmen. Dazu müssen Sie beim lokalen Minor gewinnen.

Traditionell finden diese CSGO Turniere kurz vor dem Major statt. Die Teams werden nach Regionen aufgeteilt, wo sie um Einladungen zum Hauptevent des Jahres kämpfen. Auch diese Matches sind interessant zu beobachten — die Teams ihr bestes Spiel zeigen und sozusagen zum letzten Mal kämpfen.

eSports-Regeln für CS:GO

Die Regeln sind recht einfach zu verstehen. Zu Beginn musst du ein Team aus fünf Spielern und einem Trainer zusammenstellen. Die Mannschaft kann auch einen Gamer als Ersatzspieler haben. Spieler dürfen keine Cheats oder Software von Drittanbietern verwenden, die das Spiel vereinfachen und einen Vorteil verschaffen. Streamsniping, d.h. das Ausspähen von Gegnern, ist ebenfalls nicht erlaubt.

Jedes CSGO Turnier hat seine eigenen Besonderheiten und Regeln. Dies gilt für das Format der Matches: wie viele Karten werden gespielt, wie lange dauert die Pause zwischen den Karten, was geschieht bei einem Unentschieden, wie viele Pausen können gemacht werden. Vor Beginn der Event müssen die Spieler die organisatorischen Regeln genau kennen und fehlerfrei befolgen.

Wie werden Teams ausgewählt, die an den besten CS:GO-Turnieren teilnehmen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu einer Großveranstaltung zu gelangen.

  • Am einfachsten ist es, eine direkte Einladung von den Organisatoren zu erhalten. Meistens werden auf diese Weise die erfolgreichsten und stärksten Teams der Welt ausgewählt.
  • Die zweite Möglichkeit besteht darin, während der gesamten Spielsaison erfolgreich aufzutreten und andere Meisterschaften zu gewinnen. Einige Turniere sind verlinkt, wie beispielsweise BLAST-Events. Wenn Sie eines gewinnen, haben Sie die Möglichkeit, die nächstgelegenen CS:GO-Turniere dieser Organisation zu besuchen.
  • Der dritte Weg ist die Qualifizierung. Dies ist die schwierigste Option, aber sie gibt Teams auf niedrigerem Niveau die Möglichkeit, zum Top-Turnier zu gelangen.

Auf welche Counter-Strike: Global Offensive-Turniere sollte man achten?

Es gibt so viele Veranstaltungen in der CS-Welt, dass es schwer ist, den Überblick zu behalten. Aber es gibt Turniere, die auf jeden Fall interessant sein werden.

PGL Majors

Dies ist das erste Major Turnier seit fast zwei Jahren. Nach einem langen Hunger auf Spitzenwettbewerbe war das PGL Major Stockholm 2021 sehr beliebt. Die Veranstaltung fand im Oktober/November 2021 statt.

BLAST Premier: World Final

Dieser Veranstalter hat die Fans in den letzten Jahren mit erstklassigen CS:GO Matches beglückt. Traditionell findet zum Jahresende ein Turnier statt, bei dem sich die stärksten Teams treffen. Dort kämpfen sie um eine Million Dollar.

Intel Extreme Masters

Intel bietet den Fans von Computerspielen nicht nur Prozessoren, sondern auch erstklassige CS:GO-Turniere. Sie finden mehrmals im Jahr statt und sind immer sehr spektakulär und bleiben lange in Erinnerung. Eine der jüngsten Meisterschaften der IEM fand in Köln statt. Er wurde von Natus Vincere gewonnen.

FAQ

Was war das größte Preisgeld in der Geschichte von Counter-Strike?

Das mit Abstand größte Preisgeld gab es beim PGL Major Stockholm 2021. Das Preisgeld betrug dort 2 Millionen Dollar.

Was sind die Major und Minor in CS:GO?

Es handelt sich um eine Reihe von Turnieren mit unterschiedlichen Preisgeldern, Austragungsorten und Teams. Major-Turniere sind gehobener und haben höhere Preisgelder.

Welches ist das größte CS:GO Turnier?

Alle Major-Events gelten als die prestigeträchtigsten und größten.

Gibt es CS GO Turniere für Anfänger?

Turniere dieses Formats werden abgehalten. Sie finden normalerweise online oder in Computerclubs statt. Aber auch bei solchen Events können die Organisatoren von Großveranstaltungen auf einen Spieler (oder die ganze Mannschaft) aufmerksam werden und ihn zu höherklassigen Turnieren einladen.

Gibt es 1x1-Turniere in Counter-Strike: Global Offensive?

Ähnliche Spiele werden ausgetragen. Aber sie dienen eher Unterhaltungszwecken. Manchmal kann dieses Format als Show in einem großen Turnier stattfinden.

Wie komme ich zum CS:GO eSports?

Stellen Sie eine Mannschaft zusammen, nehmen Sie an Amateurturnieren teil, trainieren Sie ständig und entwickeln Sie sich weiter.